Gim - Generationen im Museum

GiM-Anlass

7. Dezember 2015

GiM geht gross

Heinrich Gebert Kulturstiftung Appenzell

Seit dem letzten GiM live - Anlass führt die Kunsthalle Ziegelhütte das Veranstaltungsmodell als Angebot, das gebucht werden kann. Jetzt findet ein riesiger GiM Anlass statt: die Firma Wyon AG swiss batteries ist begeistert von der der GiM-Idee und kommt mit über 70 MitarbeiterInnen zu Besuch ins Museum. Auf drei Stockwerke aufgeteilt werden die Gäste in Tandems Geschichten erfinden, und je zwei bis drei pro Stock werden dann vorgestellt. Die aufgeschriebenen Geschichten nehmen die BesucherInnen  wieder mit in die Firma zusammen mit einem Foto des Bildes. Es handelt sich um eine geschlossenen Anlass. Wenn Sie mit Ihrer eigenen Gruppe im Museum Geschichten erfinden wollen, melden Sie sich.

 

Kunsthalle Ziegelhütte

2 Geschichten
GiM geht auch mit 80 Personen

Gut organisiert, kann GiM auch mit 80 Personen durchgeführt werden. Die TeilnehmerInnen haben den Anlass sehr genossen.

Annina,


In neuem Rahmen kennen gelernt

Alle aus derselben Firma, und doch haben sich einige Mitarbeitende erst beim Geschichten-erfinden vor den Werken der Kunsthalle Ziegelhütte kennengerlernt.

Annina,