Gim - Generationen im Museum

GiM-Anlass

4. Mai 2014

Generationen-Tandem

Kunstmuseum Bern

Teilnehmende wählen jeweils zu zweit ein Bild aus der Ausstellung «Sesam öffne dich! Anker, Hodler, Segantini...» mit Meisterwerken der Schweizer Kunst aus der Sammlung der Stiftung für Kunst, Kultur und Geschichte aus Winterthur. Wir erfinden Geschichten, lassen Gedanken schweifen und fantasieren, was die dargestellten Figuren wohl erleben oder denken. Vor den Bildern erzählen alle die Geschichten und halten diese nach einem Zvieri in einer Collage schriftlich oder bildlich fest.

 

Kunstmuseum Bern

Das Kunstmuseum Bern ist das älteste Kunstmuseum der Schweiz mit einer permanenten Sammlung. Werke von Ferdinand Hodler, Paul Klee, Pablo Picasso, Meret Oppenheim oder Franz Gertsch haben das Kunstmuseum Bern zu einer Institution mit Weltruf gemacht. Die Bestände reichen von mittelalterlichen Altarbildern bis zu zeitgenössischen Videoinstallationen. Thematische und monografische Ausstellungen konzentrieren sich auf Klassiker der Sammlung, die Gegenwartskunst sowie Schweizer und Berner Kunst.

 

Hodlerstr. 8 -12,

3000 Bern 7

T +41 31 328 09 44