Gim - Generationen im Museum

GiM-Anlass

22. Mai 2016, 11.00

Unter einem Dach

Kunsthalle Basel

Unter einem Dach – ein Generationenprojekt zu Kunst und Architektur initiiert von der Kunsthalle Basel in Zusammenarbeit mit dem S AM – Schweizerisches Architekturmuseum. Das Projekt greift die Beziehung zwischen Kunst und Architektur auf: Kinder und Jugendlichen lernen (bau-)kulturelle Orte ihrer Stadt kennen. Sie erkunden die gebaute städtische Umge­bung und Kunst im öffentlichen Raum. Zudem lernen sie  Kunstschaffende sowie Architekt/innen am Arbeitsort persönlich kennen. Kinder sprechen über ihre Wünsche und Vorstellungen - ein Generationenaus­tausch entsteht. Die Teilnehmenden erleben künstleri­sche Prozesse. Sie haben Teil gesellschaftlichen und (bau)- kulturellen Fragen. Die Kinder und Jugendlichen entwickeln mit den erwachsenen Exper­t/innen ihre eigenen Vorstellungen und Visionen von architektonischen Räumen und Kunstwerken. Diese werden als Modelle realisiert und ausgestellt. Die Resultate werden auf dem Theaterplatz Basel am 22. Mai 2016 ausgestellt.

 

Kunsthalle Basel

Die Kunsthalle Basel ist ein Ort an dem zeitgenössische Kunst ausgestellt, diskutiert und reflektiert wird. Dies mit der Absicht, anregende künstlerische Praktiken und mutige Ausstellungen einer interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren. Ausgehend von den inhaltlichen Schwerpunkten jeder Ausstellung entwickelt die Kunsthalle Basel ein spezifisches Vermittlungsangebot für unterschiedliche Interessens- und Altersgruppen. Vor allem durch partizipative und diskursive Methoden wird Gegenwartskunst einem jungen Publikum näher gebracht und ein individueller Zugang zu den künstlerischen Arbeiten ermöglicht.

 

Steinenberg 7

CH-4051 Basel

T +41 61 206 99 00