Gim - Generationen im Museum

GiM-Anlass

24. Januar 2018, 14.30

Lebende Gemälde - Sprechende Körper - Kritische Stimmen

Migros Museum für Gegenwartskunst Zürich

Im Rahmen der Ausstellung Extra Bodies - The Use of the "Other Body in Contemporary Art: Die umfassende Gruppenausstellung zeigt Werke von 21 Künstlern, die in ihrem Schaffen mit Menschen arbeiten und diese als «künstlerisches Material» inszenieren. Die Menschen treten in den Kunst-werken als Statisten (englisch «extras») auf und verkörpern unterschiedliche soziale Schichten und Rollen. So zeigen die Künstler zentrale Problemfelder unserer heutigen Gesellschaft auf. Im Workshop mit Tavolata Kulturaktivität 60+ Eglisau und Tavolata Rossa Zürich betrachten wir ausgewählte Kunstwerke und diskutieren auftauchende Themen wie Migration, Schönheit, Lebens-bedingungen und Arbeit. Weitere Gäste aus jeder Generation sind herzlich willkommen!

 

 

Bild: Clegg & Guttmann, The Art Consultants, 1986/2015

 

Migros Museum für Gegenwartskunst

Das Migros Museum für Gegenwartskunst steht seit 1996 für das Ausstellen, Sammeln und Vermitteln internationaler zeitgenössischer Kunst. Es präsentiert auf zwei Ebenen wechselnde Einzel- und Gruppenausstellungen sowie Werke aus der eigenen Sammlung. Das international renommierte Museum versteht sich als dynamischer Ort für das zeitgenössische Kunstschaffen. Dazu trägt auch das umfangreiche Vermittlungs- und Rahmenprogramm bei.

 

Limmatstr. 270

8005 Zürich

T +41 44 277 20 50