Gim - Generationen im Museum

GiM-Anlass

30. September 2018, 13.00‒15.30

Neues Schloss für das Gastronomiemuseum

Schloss Hünegg Hilterfingen

In 2er Teams suchen Mitglieder der Frauenvereine Oberhofen-Hilterfingen-Hünibach und Thun im Schloss einen Gegenstand. Sie "bauen" eine kurze Geschichte, wahr oder erfunden. Diese erzählen sie anschliessend der Gruppe. Das Foto des egenstandes wird über i-Phone in den Schlosskeller gesendet und dort an die Wand projiziert. Hier kommt die Gruppe zusammen. Anschliessend wird es gemütlich mit kulinarischen Köstlichkeiten. Kosten: Fr. 10.– plus Eintritt Schloss (mit Museumspass, Raiffeisenkarte gratis). Wir freuen uns auf spannende Leute, auch ausserhalb der 2 Frauenvereine Oberhofen-Hilterfingen-Hünibach und Thun und des «und»-das Generationentandem.

 

Schloss Hünegg

Am rechten Ufer des Thunersees, auf dem Seebühl, nordwestlich des Dorfes Hilterfingen, erwarb Baron Albert Emil Otto von Parpart (1813–1869), gewesener Offizier in königlich preussischen Diensten, nach und nach eine grosse Besitzung. 1861–1863 liess er dort ein Schloss erbauen, welches im Zusammenhang mit entdeckten Alemannen- oder Hünengräbern den Namen Hünegg erhielt. Das Schloss Hünegg ist kein gewöhnliches Museum. Seine Ausstattung ist seit 1900 unverändert. Der herrschaftliche Sitz liegt in einem zauberhaften Park mit altem Baumbestand. Das Märchenschloss am Thunersee!

 

Staatsstrasse 52

3652 Hilterfingen
T +41 33 243 19 82