Gim - Generationen im Museum

GiM-Anlass

6. Juni 2018, 14.30–16.00

Freiwilliges Engagement im Dialog

Forum Würth Rorschach

Eine Gruppe der Fachexkursion zum Thema «Freiwilliges Engagement im Dialog» in Nonnenhorn (Bodensee, deutsche Seite) machen mit 11 Teilnehmende, meistens aus kirchlichen Institutionen, einen Selbstversuch mit GiM. Geleitet ist der Anlass durch Jessica Schnelle, Migros-Kulturprozent, Leiterin «Generationen». Gekoppelt ist diese Präsentation mit dem vorgängigen Treffen mit Anna Dietsche, Leiterin Quartierbüro Rorschach. Die Teilnehmenden reflektieren das Erlebte bei Kaffee und Kuchen im KunstCafé. 

 

Forum Würth Rorschach
Die Kunstsammlung umfasst heute über 16‘000 Kunstwerke, in erster Linie Bilder und Skulpturen des 20. und 21. Jahrhunderts. Sie verfügt aber auch über einen bedeutenden Bestand spätmittelalterlicher Werke. Sie präsentiert sich seit über 20 Jahren vorwiegend am Ort des Firmensitzes im süddeutschen Künzelsau im Museum Würth sowie in der 2001 eröffneten Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall. Seit 1999 wurden nach und nach Kunstdependancen in den Würth-Gesellschaften von Belgien, Dänemark, Frankreich, Italien, Niederlande, Norwegen, Österreich und Spanien eröffnet. In der Schweiz  finden Wechselausstellungen im Forum Würth Chur und Arlesheim und seit 2013 im Forum Würth Rorschach statt.