Gim - Generationen im Museum

GiM-Anlass

24. Mai 2014

Die Augen des Ritterhauses

Ritterhaus Bubikon

Die Gruppe besteht aus interessierten Individualbesuchern. Die Kinder kennen einander von der Schule. Paare und Dreiergruppen verschiedener Generationen erfinden gemeinsam Geschichten zu selbst ausgewählten Exponaten und erzählen diese anschliessend den anderen Gruppen. Es entsteht ein bunter Geschichten-Teppich, gewoben aus Fantasie und Erfahrung.

 

Ritterhaus Bubikon

Das Ritterhaus Bubikon gilt als die am besten erhaltene Kommende des Johanniterordens in Europa. Seine Geschichte geht zurück ins Jahr 1192. Seit 1936 gehört es der Ritterhausgesellschaft Bubikon. Diese rettete das einzigartige mittelalterliche Baudenkmal vor dem Verfall und richtete ein Museum über Haus und Ritterorden ein. Seit 1959 steht das Ritterhaus unter Bundesschutz. Heute ist es eine überregional bekannte Begegnungsstätte.

 

Ritterhausstrasse 35

8608 Bubikon

T +41 55 243 39 74