Gim - Generationen im Museum

GiM-Anlass

13. Juni 2015, 14:30

Zwischen Spiel und Ernst

Migros Museum für Gegenwartskunst Zürich

«Tavolata» bringt ältere Menschen durch gemeinsames Essen zusammen. Die Tavolata Kulturaktivität 60+ Eglisau besucht auch gemeinsam kulturelle Anlässe. An diesem Nachmittag lädt jedes Tavolata-Mitglied einen Gast mit mindestens 15 Jahren Altersunterschied zu einem Besuch der Ausstellung „Toys Redux - On Play and Critique“ ein. Diese zeigt, wie sich Kunstschaffende einer verspielt kindlichen Fantasiewelt bedienen, um die heutige Konsumgesellschaft zu kritisieren. Gruppenweise wählen alle ein Kunstwerk und erfinden eine Geschichte dazu und erzählen sie einander. Weitere interessierte Personen sind herzlich eingeladen teilzunehmen.

 

Migros Museum für Gegenwartskunst

Das Migros Museum für Gegenwartskunst steht seit 1996 für das Ausstellen, Sammeln und Vermitteln internationaler zeitgenössischer Kunst. Es präsentiert auf zwei Ebenen wechselnde Einzel- und Gruppenausstellungen sowie Werke aus der eigenen Sammlung. Das international renommierte Museum versteht sich als dynamischer Ort für das zeitgenössische Kunstschaffen. Dazu trägt auch das umfangreiche Vermittlungs- und Rahmenprogramm bei.

 

Limmatstr. 270

8005 Zürich

T +41 44 277 20 50

2 Geschichten
GiM live 2015 im Migros Museum für Gegenwartskunst

Im Atelier war das Thema der Begegnung und des gemeinsamen Gestaltens zentral.

Cynthia, 45


GiM live 2015 im Migros Museum für Gegenwartskunst

GiM live 2015 fand wiederum in einer sehr entspannten und heiteren Atmosphäre statt. Es kam zu interessanten Begegnungen, fantasievollen Geschichten und wunderschönen Collagen-Postkarten, die im Atelier gemeinsam gestaltet wurden.

Cynthia, 45