Gim - Generationen im Museum

GiM-Anlass

2. Juni 2015

zwei Menschen & eine Geschichte.

Stadtmuseum Aarau

Wunschbegegnungen im Stadtmuseum: Am 2. Juni trifft eine Gruppe der Stiftung zeka (Zentrum für körperbehinderte Kinder Aarau) auf Menschen unterschiedlichster Generationen. Die Kinder laden eine Person ein, welche sie gerne mal treffen möchten. Gemeinsam erkunden sie das Museum und suchen sich ein Objekt aus. Die Gruppen lassen ihrer Fantasie freien Lauf, erfinden gemeinsam Geschichten zu einem ausgesuchten Objekt und erzählen ihre Geschichte der ganzen Gruppe. Abschliessend erhalten die GeschichtenerfinderInnen bei einem Zvieri nochmals die Möglichkeit, sich besser kennenzulernen.

 

Stadtmuseum Aarau

Das Stadtmuseum befindet sich in einem der ältesten Aarauer Gebäude aus dem 13. Jahrhundert und wird im Frühling 2015 mit einem Erweiterungsbau wiedereröffnet. In der Dauerausstellung "100x Aarau" werden 100 Aarauerinnen und Aarauer vorgestellt. In der Wechselausstellungen werden aktuelle, historische und gesellschaftlich relevante Fragen und Themen aufgegriffen, gestartet wird mit dem Ausstellung "Demokratie! Von der Guillotine zum Like-Button".