Gim - Generationen im Museum

GiM-Anlass

21. März 2015, 14:00

Ensemble au musée autrement!

Museum für Kunst und Geschichte Fribourg

Kunstgeplauder mal ganz anders!

Die internationale Mischung prägt die diesjährige Gruppe die am GiM Treffen im Museum Kunst und Geschichte Fribourg teilnehmen wird. Die Gruppe hat ihren Ursprung in LivrEchange, der Interkulturellen Bibliothek in Fribourg, wo gemeinsam im Sprachatelier mit Babette „Papoter avec Babette“  über Lesen von kurzen Texten und Frage/Antwort Spiele die französische Sprache geübt wird. Wir freuen uns ganz besonders mit Menschen aus ganz verschiedenen Kulturräumen dieser Welt einen Moment im Museum Kunst und Geschichte Fribourg teilen zu können.

www.livrechange.ch

Anmeldung

 

 

Museum für Kunst und Geschichte Fribourg

Das Museum für Kunst und Geschichte Freiburg sammelt Kunstwerke und historische Gegenstände aus dem Kanton Freiburg. Eine Reihe von Objekten sind von internationaler Bedeutung, wie die Tafelgemälde von Hans Fries, die spätgotischen Skulpturen und Werke von Marcello, Jean Tinguely und Niki de Saint Phalle. Dank der speziellen Brückensituation an der Sprachgrenze der Schweiz trägt das Museum auch zu einer aktiven Vermittlerrolle zwischen Kulturen bei.

 

Rue de Morat 12

1700 Fribourg

T +41 26 305 51 40

4 Geschichten
Ausklang

Valeria,


Die Kunstplauder-Gruppe

Valeria,


Generationen-Tandem

Valeria,


Unser Bild

Valeria,