Gim - Generationen im Museum

Partner-Gruppen

Hier sind Gruppen, Vereine und Initiativen aufgeführt, die sich wiederholt an GiM beteiligen und Museen als Begegnungs-Orte nutzen.

 

GruppenbildGruppenbild

«und» das Generationentandem

 

«Ein Sofa, sieben Bilder und die Strasse: Durch Kunst entstehen Geschichten und Beziehungen über Generationen hinweg. Wir als Generationenprojekt arbeiten darum immer wieder mit dem Kunstmuseum Thun zusammen.»

 

«und» ist die Idee, den Generationendialog abzubilden und ihm eine Plattform zu geben. Mit journalistischen Produkten multimedial im Internet («und»-online), aber auch in einem klassischen Magazin, das viermal jährlich erscheint («und»-print) wird der Austausch der Generationen intern gelebt und der Öffentlichkeit präsentiert. Wir bieten den offenen Austausch der gesamten Öffentlichkeit an («und»-live). Wir veranstalten Filmanlässe, Kurse, Vorträge, Workshops und vieles mehr.

 

Im Rahmen einer Ausstellung zum 70-jährigen Jubiläum des Kunstmuseums Thun führen «und» das Generationentandem sowie das Kunstmuseum Thun das Projekt «Sofa sucht Storys» durch. Das Thema: Beziehungen aller Art. An verschiedenen Orten in Thun lassen wir PassantInnen aller Generationen zusammen ins Gespräch kommen. Die Personen wählen gemeinsam aus sieben Bildern der Sammlung eines aus und führen miteinander ein Gespräch.
 

«und» wird von einem 2012 gegründeten Verein mit Sitz in Thun getragen. Alle, die sich für «und» engagieren, sind Mitglied. Der Verein ist konfessionell und politisch unabhängig. Das Projekt mit der Idee, den Generationendialog zu leben, ist eine zivilgesellschaftliche Initiative und wird von Menschen wie Dir und Mir realisiert. Das Projekt sucht immer neue MitstreiterInnen, AbonnentInnen und Mitglieder. Interessiert? Melden Sie sich!

 

Elias Rüegsegger

(Initiant und redaktionelle Leitung)

«und» das Generationentandem

Schlossmattstrasse 10

3600 Thun

T +41 79 282 21 77