Gim - Generationen im Museum

GiM-Anlass

28. Mai 2014

Geschichten über vier Generationen

Skulpturenmuseum Erwin Rehmann Laufenburg

Nachdem eine Primar-Schulklasse die GiM-Teilnahme kurzfristig absagte, kamen wir richtig ins Rotieren: Freunde, Nachbarn, Bekannte wurden mobilisiert, ein Zeitungsaufruf und ein Newsletter gingen raus. Bis zuletzt war nicht klar, wieviele Leute es werden würden. Umso schöner dann die kleine Gruppe, zu der sogar eine Teilnehmerin aus dem Tessin und eine weitere aus Winterthur zählten.

 

Rehmann-Museum mit Skulpturengarten

Dank einer grosszügigen Spende des Kunstliebhabers Heinrich Gebert, ehemals Geberit AG, konnte 2001 das Rehmann-Museum realisiert werden. Zu sehen sind neben der ehemaligen Giesserei und  dem Atelier auch viele Werke des 1921 geborenen Eisenplastikers Erwin Rehmann. Daneben gibt es Wechselausstellungen mit Werken zeitgenössischer Kunstschaffender sowie ein kulturelles Programm mit Konzerten, Lesungen, Theater und Kabarett. Es ist ein Ateliermuseum mit Skulpturengarten.