Gim - Generationen im Museum

GiM-Anlass

20. März 2020, annulliert

Weltgeschichtentag

Muzeum Susch

Das Muzeum Susch bittet am «Weltgeschichtentag» die Gästen, zu eimem Werk eine Geschichte zu erfinden und diese auch zu veröffentlichen. Speziell sind auch zwei Studiengruppen aus Luzern und Zürich vor Ort. Sie werden im Tandem zu einem Kunstwerk der Ausstellung eine Geschichte erfinden und diese auf der Plattform «Musée imaginaire Suisse» www.mi-s.ch posten. 

 

Kontakt: Mareike Dittmer

 

 

Muzeum Susch

Im idyllischen Tal des Inn vor dem Panorama der Alpen, angesiedelt auf dem Gelände eines mittelalterlichen Klosters, hat das MUZEUM SUSCH seit 2019 seine Türen geöffnet: Es ist ein neuer Ort für die Kunst, in der malerischen Landschaft des Engadins. Gezeigt wird zeitgenössische Kunst. 


Surpunt 78
7542 Susch

T +41 81 861 03 03