Gim - Generationen im Museum

GiM-Anlass

20. März 2020, 08.20–11.40

Weltgeschichtentag

Kloster St. Johann Müstair

Das Museum Kloster St. Johann bietet am «Weltgeschichtentag» ein eigenes Programm an. Die 3. Klasse aus dem Münstertal nimmt teil und alle nehmen Oma, Opa, Tante, Onkel, NachbarIn ... mit. In Tandems erfinden junge und ältere Menschen zusammen eine Geschichte zu einem Objekt oder zum Gebäude. Diese werden ebenfalls auf die Seite von «Musée imaginaire Suisse» www.mi-s.ch gepostet. Vielleicht sogar im eigenen Dialekt. 

 

Kontakt: Elke Larcher

 

Klostermuseum Müstair

Zwölf Jahrhunderte Kloster- Bau- und Kunstgeschichte.

Das Klostermuseum befindet sich im Plantaturm, einem über tausend Jahre alten Wohn- und Fluchtturm. Es ist eine Zeitreise durch 1200 Jahre Kloster- und Baugeschichte. Das Museum gibt Einblick ins Kloster und das Leben der Benediktinerinnen einst und heute. Zu besichtigen sind der Kreuzgang, der mächtige Keller und die drei Obergeschosse mit den Repräsentations- und Wohn-, Schlaf- und Gebetsräumen. Ebenfalls sind archäologische Funde, kunsthistorische Schätze und Juwelen aus dem Besitz des Klosters ausgestellt. 


Kloster St. Johann Müstair

7537 Müstair

T +41 81 858 61 89