Gim - Generationen im Museum

GiM-Anlass

GiM-Tandem im Stadtmuseum Aarau

Stadtmuseum Aarau

Das Pilotprojekt «GiM-Tandem» macht Museen zu Orten des 'First Step' zurück in die Öffentlichkeit. Im Sinn von 'Nachbarschaftshilfe' wagen sich zwei Menschen ins Museum und erfinden dort eine Geschichte. GiMer*innen sind dabei die treibende Kraft.

 

Nehmen Sie Kontakt mit den GiMer*innen auf:

 

 

Stadtmuseum Aarau

Das Stadtmuseum ist eines der markantesten Gebäude der Stadt Aarau. So spannend das Nebeneinander von Alt- und Neubau (Diener + Diener, Basel, 2014) ist, so vielfältig wird hier auch Geschichte gezeigt. Auf unterhaltsame Weise vermittelt die Dauerausstellung 100xAarau vergangene Zeit und Menschenleben. In den Räumen des Erweiterungsbaus werden aktuelle Fragen und soziokulturelle Themen  verhandelt. Dialog und Mitwirkung findet in prozessoffenen und partnerschaftlichen Projekten Ausdruck, welche das Museum immer wieder neu inszenieren, von den Museumsgängen bis hin zur virtuellen Spielwiese. Analoge und digitale Vermittlungsformate richten sich an Jung und Alt und inspirieren zu neuen Sichtweisen auf die Museumsinhalte.