Gim - Generationen im Museum

GiM-Anlass

12. Dezember 2020, 9.00 – 15.45

Heilige Leiber oder die Kunst der Inszenierung

Museum Blumenstein Solothurn

Im Rahmen einer Exkursion „Heilige Leiber oder die Kunst der Inszenierung“  findet ein Themenspaziergang mit verschiedenen Stationen in Solothurn statt, die letztendlich im Historischen Museum  Blumenstein abgerundet wird. Da es bei der Exkursion um reale und imaginäre Geschichten geht, werden zum Schluss eigene Geschichten zu Objekten erfunden und in den Ablauf integriert. In der kleinen Runde werden sich die Teilnehmenden mit Geschichten beschenken.

 

Es hat max. Platz für 10 Perseonen. Es sind nur noch 3 Plätze frei.

 

Museum Blumenstein

Unser Museum geht auf eine Sammlung historischer Objekte zurück, die bereits im 18. Jahrhundert in der Stadtbibliothek Solothurn angelegt wurde. Ab 1860 wurde diese Sammlung im Hinblick auf den Bau eines Museums kräftig ausgebaut. 1902 wechselte diese «historisch-antiquarische Sammlung» in das neu gebaute Museum Solothurn, das heutige Kunstmuseum. Als der Platz dort für die inzwischen deutlich angewachsene historische Sammlung knapp wurde, kaufte die Stadt 1951 den Landsitz Blumenstein und eröffnete dort am 3. Mai 1952 das Historische Museum Blumenstein.
Gleichzeitig bildet es den Rahmen für regionalgeschichtliche Dauerausstelleungen, für Wechselausstellungen sowie eine breite Palette von Anlässen.


Blumensteinweg 12

4500 Solothurn

T +41 32 626 93 93