Gim - Generationen im Museum

GiM-Anlass

18. mai 2019, 14.00–16.00

Geschichten ohne Verfallsdatum l

Kunstmuseum Bern

Eintauchen in die Ausstellung «Ohne Verfallsdatum – Schenkung und Sammlung Migros Aare» und zu zweit auf Entdeckungstour gehen: Gäste der Veranstaltungen lassen sich zu Geschichten inspirieren, spinnen diese im Atelier mit Farbstift, Leim und Schere weiter und stärken sich mit einem Zvieri. Die Ausstellung zeigt Werke von Berner Kunstschaffenden unterschiedlicher Generationen aus den letzten 40 Jahren und macht klar, dass gute Kunst – anders als Esswaren – kein Verfallsdatum hat. Und so ist es auch beim Geschichtenerzählen: Immer wieder neu erfinden wir spielerisch unsere persönlichen Geschichten und reden über die Kunst und ihre Aktualität.

 

Moderation und Anmelung: 

 

Kunstmuseum Bern

Das Kunstmuseum Bern ist das älteste Kunstmuseum der Schweiz mit einer permanenten Sammlung. Werke von Ferdinand Hodler, Paul Klee, Pablo Picasso, Meret Oppenheim oder Franz Gertsch haben das Kunstmuseum Bern zu einer Institution mit Weltruf gemacht. Die Bestände reichen von mittelalterlichen Altarbildern bis zu zeitgenössischen Videoinstallationen. Thematische und monografische Ausstellungen konzentrieren sich auf Klassiker der Sammlung, die Gegenwartskunst sowie Schweizer und Berner Kunst.

 

Hodlerstrasse 8–12

3000 Bern 7

T +41 31 328 09 44